MA_120_MKII

the box  MA 120 MKII  aktiver Monitor  -  Modifikationen                                                                             by  Bernhard Bornschein

Fotos : Fa. Thomann

Der Impedanzgang  der  beiden  Lautsprecher-Chassis  des  MA 120 MKII  in eingebautem  Zustand

Rote  Kurve :  12 Zoll  Tiefton-Chassis   -   Schwarze  Kurve :  Der Hochtöner   (Konus-Hochtöner) 

Erfreulich ist  die gute  Bassreflex-Abstimmung  des  Gehäuses.  Der erste  Resonanaz-Höcker  bei  ~ 35 Hz  ist  etwas flacher - also bedämpfter  als der zweite Höcker  bei  ~ 110 Hz .  Das ist schon mal günstig.  

Üblicherweise  'Entzerre'  ich den  Impedanzanstieg   der Schwingspulen  eines Chassis  (zu höheren Frequenzen hin) , was Klirr-Verzerrungen  verringert und  für den  treibenden Verstärker  eine konstantere  Last darstellt.  Es müssen ja noch  Filter-Bauteile  (eine Frequenzweiche)  vorhanden sein, damit jedes Chassis nur die Frequenzen bekommt, die es  auch  Abstrahlen soll  bzw. überhaupt  kann.     

. . . ist noch in Bearbeitung . . .   25.06.19

Bernhard Bornschein , Berlin